24. Juni 2014

Liebster Award / Blogvorstellung

Heute gibt es mal (vor allem für mich) etwas Ungewöhnliches...
... ich wurde nominiert für den "Liebster Award". Und das direkt dreimal.

Ich wurde nominiert von der lieben Jenny (http://dietestweltvonjennylein.blogspot.de), der lieben Michele (http://michelelovelifestyle.blogspot.de) und der lieben Katrin (http://katrinchentestet.blogspot.de).





Natürlich möchte ich mich bei allen drei Damen herzlich für die Nominierungen bedanken. Damit hatte ich ja gar nicht gerechnet.

Wie funktioniert das mit dem Liebsten Award ?




1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat

2. Beantworte 11 Fragen, die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden.

3. Nominiere weitere 11 Blogger mit weniger als 200 Lesern.

4. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.

5. Informiere deine Nominierten über deinen Post.

Da ich nun mal mehr als 11 Fragen erhalten habe, sich aber einige Fragen wiederholen, werde ich nun mehr als 11, aber weniger als 33 Fragen 
beantworten ;-)

Los geht's ...

1.Seit wann besteht dein Blog und worum geht es auf deinem Blog?
Mein Blog existiert seit dem 25.08.2013. Das Hauptthema meines Blogs ist ANGST. Ich, als betroffene Angstpatienten, schreibe von mir, meinen Ängsten, meinen Sorgen und den Schwierigkeiten, die der Alltag für mich mit sich bringt. Des Weiteren schreibe ich aber auch über Strategien und mögliche Lösungsansätze, die sich durch einige Jahre Psychotherapie und Erfahrungen angesammelt haben. 

 2. Warum Bloggst Du?
Mein Hauptanliegen ist, mehr Toleranz und Verständnis für Angstpatienten zu schaffen. Psychische Erkrankungen sind in der doch eigentlich so aufgeklärten Gesellschaft noch immer ein Tabuthema. Es gibt viele Menschen, die betroffen sind, aber nur wenige, die darüber sprechen. Und wenn sich mal jemand öffnet, wird er schnell in eine Schublade gesteckt oder missverstanden. Daher möchte ich mit meinem Blog Betroffenen zeigen, dass sie nicht alleine sind und Nicht-Betroffenen die Möglichkeit bieten, Angstpatienten besser zu verstehen und daher vielleicht ein wenig mehr Toleranz zu schaffen.

 3. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Blau .... (und Schwarz)

4. Hast du eine Sammelleidenschaft??Wenn ja,welche ist es?
Ich sammel Postkarten, die ich mir von Familie, Bekannten, Arbeitskollegen aus ihren Urlauben mitbringen lasse. Des Weiteren besitze ich eine (noch) kleine Schallplattensammlung.

5. Was ist dein Hobby?
Ich schreibe gerne (daher der Blog), verbringe viel Zeit im Internet. Außerhalb des Internets besuche ich einen Qi-Gong-Kurs, versuche mehrfach in der Woche in den Wald spazieren zu gehen (eine Art Training), verbringe viel Zeit mit meiner Familie oder bespaße meine Miezen. 

6. Wohin würdest du gerne Verreisen?
Da Verreisen aufgrund meiner Erkrankung ein spezielles Thema ist, gibt es viele Ziele, die ich bisher noch nicht bereisen konnte, aber noch möchte. Irland reizt mich sehr.

7. Was macht dich besonders?
Meine offene Art und mein Sinn für Humor.

8. Welche Musik hörst du gerne?
Ich mag Texte mit Tiefgang / Sinn. Ein "lalala" im Refrain ist gar nichts für mich. Ich liebe handgemachte Musik, das heißt: richtige Instrumente. Daher bevorzuge ich Rock und/oder Metal. Seit 14 Jahren ist "Lifehouse" meine Lieblingsband. Aber es darf dann doch auch mal RnB und Pop sein. 

9. Welche Art Blogs magst Du nicht?
Ich mag es nicht, wenn manche Menschen Blogs schreiben, nur um gratis an Produkte und Produktproben zu kommen.
 

10.Was ist deine Lieblingsblume?
Ich habe es nicht so mit Blümchen. Aber "Vergissmeinnicht" finde ich sehr schön. Und wenn man mich beschenken möchte, freue ich mich immer über weiße Rosen. 

11. Was ist dein Lieblingsessen?
Muttis Nudelauflauf ;-)

 12. Was ist deine liebste Beschäftigung an Sonntagen?
Ohh... genau meine Frage. Da ich es nicht so streng nehmen, mit dem "Ruhetag", ist der Sonntag bei mir ein Putztag. Bevor ich Sonntags nur "dumm rumsitze", schnapp ich mir lieber den Staubsauger und tue etwas Sinnvolles.

13. Was ist deine Lieblingssendung im TV?
Da ich sehr sehr sehr selten TV gucke.... hmmm... Pretty Little Liars oder Parenthood. Beide auf englisch.

14. Was war dein lustigster Moment im Leben?
Als meine damalige beste Freundin von einem riesigen Hund angesprungen wurde, der sie "beglücken" wollte (der Hund war knapp 1 1/2 Köpfe größer als sie). 

15. Was würdest du dir als Erstes kaufen, wenn du reich wärst?
Ein neues Auto. Welches Auto, weiß ich nicht, aber dann zumindest einen Neuwagen. 

16. Was gefällt dir an dir selber am Besten?
Ich mag meine Augen . Die Farbe gefällt mir. 

17. Was isst du am liebsten? 
Unabhängig von meinem Lieblingsessen.... Eis und Pudding :-) 

18. Was würdest du gerne auf der Welt ändern?
Frieden und Toleranz für alle. Amen. 

19. Was machst du Morgens als Erstes?
Augen auf! Wecker aus! Auf die Bettkante setzen! 

20. Pastell oder Neon?
Definitiv Pastell!!! 

21. Einzelkind oder hast du Geschwister?
Ich habe einen älteren Bruder. 

22. Was findet man in deinem Kleiderschrank?
Kleidung.... und Bettwäsche... und Handtücher...   

23. Fleisch oder Vegetarisch?
Fleisch!  

24. Dein liebstes Tier?
Mein Kater Muffin. Und wenn es um ein Lieblingstier geht: Raben, Esel, Faultiere

25. Deine Persönlichkeit in 3 Worten:
Humorvoll, Loyal, Fürsorglich 

26. High Heels oder Sneaker?
Beides vorhanden, aber im Alltag Sneakers

 27. Dein liebster Film?
Seit neustem "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und zuvor war es "Wie ein einziger Tag". 


Und das sind meine nominierten Blogs:

Und nun noch meine 11 Fragen:
1. Seit wann gibt es deinen Blog und um welches Thema geht es?
2. Warum bloggst du?
3. Bevorzugst du zu schreiben oder zu lesen?
4. Versetze dich in deine Kindheit zurück: Was wolltest du beruflich mal machen?
5. Für welche deiner Eigenschaften wurdest du bisher oft gelobt?
6. Welche Musik magst du?
7. Wohin würdest du gerne einmal verreisen?
8. Gibt es Wünsche, die du dir in näherer Zukunft erfüllen willst/wirst?
9. Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?
10. Gibt es etwas in deiner Wohnung, was besonders wertvoll für dich ist? Materiell oder emotional?
11. Hast du Ängste? Und wenn ja, wovor?

Dann wünsche ich allen Nominierten viel Spaß beim Mitmachen :-)

**ZUSATZINFO: Des Weiteren wurde ich von der lieben Geena Samantha auf eine aktuelle Aktion aufmerksam gemacht. Sie gibt neuen Bloggern die Möglichkeit, sich bei ihr auf dem Blog vorzustellen, um ggf. neue Leser zu erreichen. Dafür habe ich mich natürlich auch "beworben" und möchte daher auf ihre Aktion hier aufmerksam machen.
Schaut doch mal bei ihr vorbei: mint&berry  **
 
In diesem Sinne...

L.H.P.

 













1 Kommentar:

  1. Ohh vielen Dank liebes!
    Danke ebenfalls das du mich auf meine Adresse aufmerksam gemacht hast :P
    Ich würde sehr gerne mitmachen, leider habe ich die nächsten Tage keine Zeit.
    Also würde der Beitrag etwas später erscheinen.
    Trozdem vielen vielen Dank!

    Liebste Grüße Nidda

    AntwortenLöschen