29. März 2017

Ein neuer Therapieansatz

Während der letzten zwei Sitzungen bei meiner Psychotherapeutin, sind wir zu dem Entschluß gekommen (bzw. hat es sich so ergeben), dass wir nun in der Therapie eine andere Richtung einschlagen werden.
Zuvor haben wir primär meine Angst und meine katastrophisierenden Gedanken analysiert, uns mit meinen schwierigen und auch guten Situationen befasst...

Nun ist es aber so, dass meine Therapeutin einen wichtigen Aspekt ansprach, der mir selbst gar nicht so bewusst war.


Aber erst einmal von Vorne:

Wie ich bereits hier im Blog schon mal beschrieben hatte, habe ich...

8. März 2017

Kurzes Update

Ich weiß... in letzter Zeit ist es ziemlich ruhig hier, was allerdings weniger an "akuter Unlust" liegt, sondern viel mehr daran, dass es einfach nicht viel zu berichten gibt.
Veränderungen meines Allgemeinzustandes gibt es kaum.

Die wöchentliche Besuche bei der Beckenbodengymnastik habe ich nun nach 6 Wochen beendet und versuche in meinem Alltag immer mal wieder Übungen einfließen zu lassen.
Im Großen und Ganzen bin ich froh dieses Angebot genutzt zu haben, da ich nun das Gefühl habe, aktiv etwas tun zu können. Ob es am Ende ausschlaggebende Auswirkungen auf meine Ängste haben wird, wird die Zeit zeigen.


Urologisch...